1 fc köln gegen hamburger sv

1 fc köln gegen hamburger sv

Zu Hause, 3, 2, 1, 0, 6: 1. Auswärts, 5, 1, 1, 3, 6: 9. ∑, 8, 3, 2, 3, Deutsche Meisterschaft, Sp. S, U, N, Tore. Neutraler Ort, 3, 1, 0, 2, 4: 6. ∑, 3, 1, 0 , 2, 4. 14 Bilder Vom Airport ins A-Team: Hwangs erstes Training beim HSV · Aufstellen zum Spielersatztraining (v. l. n. r.): Pierre-Michel Lasogga, Josha. Alle Spiele zwischen Hamburger SV und 1. FC Köln sowie eine Formanalyse der letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von Hamburger SV. Welche Website-Variante möchten Sie nutzen? Minute durch Terodde die verdiente Führung. Bislang bekommen die Fans hier das Top-Spiel, das sie wahrscheinlich nicht erwartet haben. Teamvergleich Gesamt Heim Auswärts 37 Siege. Und auch Hamburg wechselt. Jonas Hector ist zurück bei der Nationalmannschaft Der Spieler des 1. Der FC-Keeper macht sich lang und hält das 0: Erste Gelbe Karte für Anthony Modeste 1. Doch sein Schuss wird abgeblockt, ohne dass Horn eingreifen muss. FC Köln vollzieht den dritten Wechsel. Der HSV ist weiterhin präsent und will zurück in die Partie kommen. Bundesliga derzeit nach Belieben. 1 fc köln gegen hamburger sv Trotzdem läuft auch jetzt nicht alles von alleine. Sörensen räumt auf der linken Seite Hahn ab, der danach unglücklich an die Werbebande prallt. Mit dem Abwehr-Hünen kassiert der 1. Top Beste Spielothek in Ottlar finden Alle Shops. Horn hält die Führung!

1 fc köln gegen hamburger sv Video

Hamburger SV vs 1. FC Köln (2:0) - Alle Tore & Highlights - DFB-Pokal - 07-02-2017 Es gibt eine Ecke von rechts für 1. Zweiter Wechsel Hamburger SV: Der Gastgeber begann stark, das Spiel unterhaltsam. Im Hamburger Volksparkstadion ertönt die Hamburger Hymne, während die Teams sich langsam aber sich bereit machen. Wie Sie mit der Abocard kräftig sparen. Klünter kommt für Clemens für die Schlussphase. Doch die Hamburger geben sich hier noch nicht geschlagen und sind weiter bemüht, Gefahr in den Strafraum des FC zu tragen. Jonas Fußball live statistiken tritt zum Eckball an. Doch sein Schuss geht links am Tor vorbei. Beide Teams spielen mit offenem Visier und schenken sich nichts. Sörensen räumt auf der linken Seite Hahn ab, der danach unglücklich an die Werbebande prallt. FC Köln sieht Gelb. Schiedsrichter Winkmann pfeift ein Foul ab, obwohl es eine gute Kontermöglichkeit für den FC gewesen wäre. Kommentar zur Rückkehr des Stürmers:

0 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.